Dr. med. Jörg-Peter Schröder –
der Herz-Schrittmacher für Potenzialentwicklung und Transformationsprozesse

Arzt, Führungs-Coach, Potenzialentwickler,
Experte für Beziehungsheilkunde und Resonanz in Umbruchsituationen

Hallo, ich bin Jörg-Peter Schröder.

Experte für wirksame Potenzialentwicklung und Arzt für gesunde Führung


Im Business-Coaching begleite ich Sie, Ihre Potenziale wirkungsvoll zu entfalten. Damit Sie gesund wachsen und stark in Führung gehen können.

Wie geht das?

Echt. Spürbar. Anders.

Seit über 25 Jahren bin ich im Gesundheitsmanagement tätig. Mit Führungserfahrung in internationalen Unternehmen habe ich in den letzten 10 Jahren in über 880 Workshops mehr als 12.300 Führungskräften bei ihrer Neu-Positionierung geholfen, Teams in Change-Projekten in Ihrer Identität gestärkt und Unternehmen bei Reorganisationen begleitet, gesundes Wachstum zu ermöglichen. Hocheskalierte Konflikte können vermindert werden, wenn die Art der Beziehung verbessert und die Form der Begegnung verändert wird.

Bremse lösen und volle Kraft voraus

Das Lernen und Anwenden von Maßnahmen in Seminaren führt selten zu langfristigen Erfolgen. Hinderliche Glaubenssätze und reines Verstehen führten zu keiner Änderung der Haltung und daher nur zu mittelmäßigen Veränderungen.

Auch waren Bewegungsräume, Agilität gar nicht genutzt. Das Potenzial blieb unter den Möglichkeiten. Die Risiken und Nebenwirkungen von Glaubenssätzen sind enorm.

Zeit zum Verstehen

Wenn die Dinge nicht rund laufen, wird schnell eine Lösung gesucht, wie das Problem behoben werden kann. Doch wir nehmen uns zu wenig Zeit, den wirklichen Grund zu verstehen. So wird eher ein Pflaster geklebt, anstatt den Grund für die Verletzung gefunden zu haben.

Denn erst aus wirklichem Interesse am Menschen durch Zuhören entsteht Verstehen und daraus lässt sich Verständnis entwickeln. Doch wenn wir anderen nicht zuhören sondern nur Lösungsmaßnahme vorgeben, um Symptome abzustellen, bleibt das Ergebnis unter seinen Möglichkeiten. Und die Verletzung oder der Konflikt bleibt bestehen.

Innere Haltung

Viele Unternehmen arbeiten am Verhalten von Führungskräften und Mitarbeitern. Das ist gut. Die größten Effekte auf die Verhältnisse (also Rahmenbedingungen) habe ich immer dann erzielt, wenn wir die Haltung, also den Mind-Set, in den Vordergrund bringen.

Und damit die Selbstheilungskräfte eines Einzelnen und des Systems stärken, anstatt symptomorientiert das Problem abschaffen zu wollen.

Pyramide

Innere Haltung

Der Mind-Set der Führungskräfte beeinflusst sowohl die Kultur als auch das Verhalten der Mitarbeitenden.

Verhalten

Hier geht es um das Verhalten einzelner und deren Interaktion.

Verhältnisse
Rahmen-bedingungen

Gemeint sind die organisationalen Rahmenbedingungen, wie z.B. die Führungskultur, das Leitbild und die Leitlinien.

Um die eigenen „PS“ auf die Straße zu bekommen ist der Mind-Set das Zauberwort. Und genau diesen gilt es zu verstehen. Mit all seinen Glaubenssätzen, Schatten, blinden Flecken. Und vor allem dem Potenzial, Talent und den Stärken.
Gemeinsam gelingt das viel leichter als allein.

Mich macht dabei sehr glücklich, wie Menschen durch das Coaching ihr Potenzial entwickeln und neue (Führungs-)Kraft entfalten. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Gerade Ihnen in der Altersgruppe 45plus möchte ich Mut und Lust auf Ihre Potenzialentwicklung machen.


Schreiben Sie mich einfach an, um mehr zu erfahren.

Kontakt aufnehmen